Strandliege kaufen – so findest du die beste Liege für den Strand

Wer kennt das nicht? Die Urlaubszeit naht und man freut sich auf entspannte Tage am Strand. Doch welche Strandliege eignet sich am besten? In diesem Artikel verraten wir dir alles Wissenswerte rund um das Thema Strandliegen und geben Tipps und Tricks, um die perfekte Liege zu finden.

Tipp der Redaktion vorweg: Die AMANKA Camping- und Strandliege

Die AMANKA Camping- und Strandliege ist eine vielseitige und komfortable Freizeitliege, die sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich geeignet ist. Mit ihrer praktischen Klappfunktion und dem robusten Stahlgestänge überzeugt sie durch Stabilität und Langlebigkeit. Die einfache Lagerung und der leichte Transport machen sie zum idealen Begleiter für verschiedene Anlässe. Das höhenverstellbare Kopfkissen und der strapazierfähige Bezug aus 600D PVC sorgen für zusätzlichen Komfort und eine lange Lebensdauer.

Die wichtigsten Produkteigenschaften in der Übersicht:

  • Vielseitig einsetzbar: Innen- und Außenbereich
  • Praktische Klappfunktion: Platzsparend und sicher
  • Robustes Stahlgestänge: Stabilität und Langlebigkeit
  • Einfacher Transport und Lagerung: Leichtgewicht und kompakte Maße
  • Höhenverstellbares Kopfkissen: Individueller Komfort
  • Strapazierfähiger Bezug: 600D PVC für Langlebigkeit
  • Belastbarkeit: 100 kg für vielseitige Nutzung

AMANKA Camping- und Strandliege – unsere Bewertung

Was uns gut gefällt:

  • Vielseitig
  • einfacher Transport
  • günstiger Preis
  • schickes Design

Was uns nicht so gut gefällt:

  • Maximale Belastbarkeit nur 100 kg. Nicht für deutlich übergewichtige Personen geeignet

Die Auswahl der richtigen Strandliege – so gehst du vor

Die Wahl des Materials spielt eine wichtige Rolle bei der Entscheidung für die richtige Strandliege. Holzliegen sind meist schwerer und weniger transportabel, überzeugen aber durch ihre Optik und Langlebigkeit. Kunststoffliegen sind leicht und preiswert, können aber schnell spröde werden. Eine Aluminium-Strandliege, wie z.B. ein Modell mit Tellerfüßen, bietet hingegen eine gute Mischung aus Leichtigkeit, Stabilität und Witterungsbeständigkeit.

Gerade wenn man die Liege häufig transportieren muss, sollte man auf das Gewicht achten. Hier punkten vor allem Aluminiumliegen, die mehrheitlich leichter sind als Holz- oder Kunststoffmodelle. Die Tragfähigkeit sollte ebenfalls berücksichtigt werden – insbesondere, wenn mehrere Personen oder schwere Gegenstände auf der Liege Platz finden sollen. Hier gilt als guter Richtwert 115-130 kg Tragfähigkeit. Besonders übergewichtige Menschen, die dieses Gewicht überschreiten, sollten sich nach speziellen Modellen umsehen.

Tipp: Ein besonderes Merkmal einiger Strandliegen sind die sogenannten Tellerfüße. Im Vergleich zu herkömmlichen Füßen bieten sie eine größere Auflagefläche und verhindern so ein Einsinken im Sand.

Doch sind Tellerfüße wirklich so viel besser? Das hängt von den persönlichen Vorlieben und dem Untergrund ab, auf dem die Liege genutzt werden soll.

Was ist bei einer Strandliege denn noch wichtig? Komfort und Ergonomie

Bei einer Strandliege gibt es einige Punkte, die für Käufer wichtig sind. Dazu zählen die Liegefläche und Polsterung, eine verstellbare Rückenlehne, der Sonnenschutz und Windschutz, sowie auch die Transportmöglichkeiten und die möglichst platzsparende Lagerung.

Eine bequeme Liegefläche ist das A und O für entspannte Stunden am Strand. Hier sollte man auf atmungsaktive Materialien wie Textilene achten, die sich dem Körper anpassen und ein angenehmes Liegegefühl bieten. Eine zusätzliche Polsterung kann den Komfort noch weiter steigern.

Eine verstellbare Rückenlehne ermöglicht es, die Liegeposition individuell anzupassen. So kann man bequem ein Buch lesen, die Aussicht genießen oder ein Nickerchen halten. Hier gilt: je mehr Verstellmöglichkeiten, desto besser.

Ein integrierter Sonnenschutz ist ein praktisches Extra, das vor schädlichen UV-Strahlen schützt und Schatten spendet. Ein Windschutz hingegen verhindert, dass man im Strandwind friert und schützt vor neugierigen Blicken.

Klappbare Strandliegen sind besonders praktisch, da sie sich leicht transportieren und platzsparend verstauen lassen. Achte beim Kauf auf einen stabilen Klappmechanismus, um ein versehentliches Zusammenklappen während des Gebrauchs zu verhindern.

Einige Strandliegen verfügen über integrierte Räder und/oder Tragegurte, die den Transport erleichtern. Insbesondere bei schwereren Modellen sind solche Extras sehr hilfreich.

Eine Schutzhülle bewahrt die Strandliege vor Staub, Schmutz und Feuchtigkeit und verlängert so ihre Lebensdauer.

Beachte auch, dass Liegen gepflegt werden müssen. So ist das Reinigen und gegebenenfalls das Nachölen von Holzliegen wichtig, um lange Freude an der Liege zu haben.

Bestseller Nr. 1
SONGMICS Strandstuhl, Campingstuhl, Sonnenliege, Strandliege, klappbar, verstellbare Rückenlehne, leicht tragbar... *
  • 【KOMFORTABEL UND STABIL】Dieser Strandstuhl verfügt über ein 52 cm breites Polster als weiche Auflage für hohen...
  • 【LEICHT UND TRAGBAR】Mit einem Gewicht von nur 1,9 kg ist diese faltbare Strandliege mit Schultergurt Ihr idealer...
  • 【4 NEIGUNGSWINKEL】Die Rückenlehne unserer Sonnenliege lässt sich in 4 Winkel (120°, 125°, 130° oder 135°)...
  • 【AUFBEWAHRUNGSTASCHE】Der Liegestuhl verfügt über eine geräumige Tasche auf der Rückseite, in der Sie Ihr Smartphone,...
  • 【VIELSEITIG EINSETZBAR】Dank des widerstandsfähigen Oxford-Gewebes kann die faltbare Strandliege in verschiedenen...
Bestseller Nr. 2
Outsunny Strandmatte, 2er Set, Faltbare Strandmatratze, Sonnenmatte, 5-stufige Höhe, mit Tragetasche, Stahl, 134 x... *
  • Zweiteilig: Dieses Strandliegenset besteht aus zwei passenden Matten
  • Verstellbare Rückenlehne: Die fünffach verstellbare Rückenlehne ermöglicht Ihnen nach Ihren eigenen Wünschen den besten...
  • Robust und stabil: Die Liege hat einen robusten, pulverbeschichteten Stahlrahmen und PE Stoff Bezug. Damit ist die Liege...
  • Einfacher Transport: Die Strandmatten können bequem gefaltet werden. Die Tragetasche erleichtert den Transport noch mehr
  • Maße: L134 x B48 x H36-45 cm
Bestseller Nr. 3
Spetebo Strandmatte klappbar mit Verstellbarer Rückenlehne - blau - Liegematte faltbar mit Tragegurt - Sonnenliege... *
  • Die Größe beträgt ca. 145 cm x 52 cm x 47 cm (Länge x Höhe x Breite)
  • Material: Metallgestell / PVC-Auflage - Farbe: grün
  • Rückenlehne mittels Rasterschiene 4-fach verstellbar
  • mit 2 Staufächern auf der Rückseite
  • faltbar und leicht zu transportieren
Bestseller Nr. 4
[en.casa] Strandmatte Donostia 2er Set Sonnenmatte klappbar Dunkelgrau Strandliege mit Verstellbarer Rückenlehne... *
  • Vielseitige Sitzgelegenheit: Die Strandmatten mit Kissen bieten eine bequeme, kompakte und vielseitige Sitzgelegenheit für...
  • Verstellbare Rückenlehne: Die Lehne der Strandmatte ist in 5 Stufen verstellbar, um Ihre optimale Wunschposition zu...
  • Praktisches 2er-Set: Das Produkt wird im praktischen 2er-Set geliefert, perfekt für Paare oder Freunde.
  • Platzsparend und transportabel: Die Strandmatte ist zusammenklappbar und platzsparend. Sie wird mit einer Tragetasche...
  • Robuster Stahlrahmen: Die Strandmatte verfügt über einen robusten und stabilen Stahlrahmen für Langlebigkeit und...
Bestseller Nr. 5
SONGMICS Sonnenliege, klappbarer Liegestuhl, 193 x 53 x 29 cm, max. Belastbarkeit 150 kg, mit Sonnenschutz,... *
  • [Zusammenklappbar und tragbar] Dank der beiden Griffe misst der klappbare Liegestuhl nach dem Zusammenklappen nur 17 x 53 x...
  • [4-fach verstellbare Rückenlehne] Die Rückenlehne dieser Relaxliege kann in 4 verschiedenen Winkeln geneigt werden, und...
  • [Atmungsaktives Gewebe] Die Oberfläche des Liegestuhls besteht aus atmungsaktivem Kunstfasergewebe. Im Sommer belüftet die...
  • [Sonnenschutz leicht gemacht] Die Sonnenliege ist mit einem Sonnenschirm ausgestattet, der es Ihnen ermöglicht,...
  • [Stabil, ohne Wackeln] Der Stahlrahmen mit verstärkten Gelenken verleiht der Gartenliege eine Belastbarkeit von bis zu 150...
AngebotBestseller Nr. 6
MT MALATEC Strandliege mit Tragetasche Klappbar Belastbar bis 110 kg Wasserdicht Garten Tarasse Strand Camping... *
  • STABIL UND ERGONOMISCH - Dieser Strandstuhl wurde entwickelt, um Stabilität und Komfort zu bieten. Mit einer Tragfähigkeit...
  • KLAPPBAR MIT TASCHE - Dank der mitgelieferten Tragetasche ist dieser klappbare Liegestuhl äußerst portabel und lässt sich...
  • SPEZIFIKATION - maximale Belastung: 110 kg; Rohrmaterial: Stahl; Rohrdurchmesser: 22 mm; Material: Polyester; Wasserdicht:...
  • VIELSEITIG - Dieser Art von Campingstuhl hat eine universelle Anwendung, sodass er sich sowohl auf dem Balkon, der Terrasse,...
  • ATTRAKTIVES DESIGN - Das auffällige blaue Design verleiht dieser stilvollen Sonnenliege einen ansprechenden und modernen...
Bestseller Nr. 7
tectake® Sonnenliege klappbar, tragbar, Liege mit Seitentasche, Strandliege, Gartenliege mit Dach, Liegestuhl mit... *
  • LIEGESTUHL KLAPPBAR, ROBUST UND BEQUEM: Die robusten Sonnenliegen von tectake garantieren Dir hohen Liegekomfort, ob im...
  • CAMPINGLIEGE LEICHT MIT FLEXIBLEM DESIGN: Dank der 4-fach verstellbaren Rückenlehne findest Du immer die perfekte Position...
  • SCHÜTZEN UND ENTSPANNEN: Das individuell einstellbare Sonnendach der Liege klappbar sorgt für Schatten und Sonnenschutz,...
  • SONNENLIEGE ZUSAMMENKLAPPBAR, EINFACHER TRANSPORT UND LAGERUNG: Durch handlichen Klappmaße, die zwei praktischen Tragegriffe...
  • SONNENLIEGEN KLAPPBAR MIT EXTRAS: Das abnehmbare Kopfpolster erhöht den Liegekomfort zusätzlich! Die klappbare Sonnenliege...
Bestseller Nr. 8
just be... Sonnenmatte für den Strand, faltbar, leicht, tragbar, verstellbare Sonnenliege mit Rückenlehne und... *
  • Leichte, gepolsterte und faltbare Strandliege: Die Strandmatte hat eine Schaumstoffpolsterung und einen abwischbaren...
  • 2 Längenpositionen und Wertsachentasche: Die Strandmatte bietet 2 Sitzmöglichkeiten - eine horizontale Liegeposition und...
  • Verstellbare Rückenlehne: Der verstellbare Rückenlehnengurt ermöglicht es Ihnen, sich in verschiedenen Winkeln...
  • Schultertragegurt zum Tragen: Ein Schultergurt ist in den Liegestuhl integriert, um den Transport zum Strand, Park, Garten,...
  • Abmessungen: Länge der Liegefläche: 100 cm. Sitzende Liegelänge: 53 cm. Höhe der Rückenlehne: 45 cm. Breite: 52 cm....
Bestseller Nr. 9
Casaria® Sonnenliege Holz Wetterfest Klappbar Verstellbar 160kg Belastbar Armlehne Nackenkissen Garten Balkon... *
  • PURE ENTSPANNUNG: Genieße die Sonne und erholen dich in deiner neuen Sonnenliege von CASARIA aus hochwertigem Akazienholz....
  • STABILITÄT UND EINFACHE MONTAGE: Der äußerst robuste und bis zu 160kg belastbare Liegestuhl kommt platzsparend und...
  • WOHLFÜHLEN: Der atmungsaktive Bezug verhindert lästiges Schwitzen, sodass deiner Entspannung nichts im Wege steht. Im...
  • PERFEKTER KOMFORT: Die Gartenliege lässt sich flexibel in 3 Positionen verstellen. So kannst du jederzeit im Handumdrehen...
  • EINFACH VERSTAUT: Die klappbare Liege lässt sich mit wenigen Handgriffen schnell und einfach zusammenklappen und...
AngebotBestseller Nr. 10
[en.casa] Strandmatte Cellorigo 2er Set Strandliege klappbar Dunkelgrau Sonnenmatte mit 5-Fach Verstellbarer... *
  • 5-fach verstellbare Rückenlehne: Diese Strandmatten verfügen über eine äußerst flexible Rückenlehne, die in insgesamt...
  • Einfache Aufbewahrung und Transport: Diese Strandmatten sind äußerst praktisch, da sie sich leicht zusammenklappen lassen....
  • Mitgelieferte Tragetasche: Die im Set enthaltene Tragetasche macht den Transport der Strandmatten zu einem Kinderspiel. Egal,...
  • Langlebigkeit und Stabilität: Die Strandmatten sind mit einem robusten Stahlrahmen ausgestattet, der pulverbeschichtet ist....
  • Inklusive Kissen für zusätzlichen Komfort (nicht abnehmbar): Die Strandmatten sind bereits mit bequemen Kissen...

Auf das Preis-Leistungs-Verhältnis achten

Beim Kauf einer Strandliege sollte man nicht nur auf den Preis achten, sondern auch auf die Qualität. Günstige Liegen können schnell kaputtgehen, während teurere Modelle oft besser verarbeitet sind und länger halten. Hier gilt es, das richtige Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden.

siehe passend dazu:  Wasserdichte Tasche für unterwegs: Drybags

Eine Garantie gibt Sicherheit und zeigt, dass der Hersteller von seinem Produkt überzeugt ist. Ersatzteile ermöglichen es, defekte oder verschlissene Teile auszutauschen, anstatt die gesamte Liege zu ersetzen.

Immer mehr Menschen legen Wert auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Achte beim Kauf einer Strandliege auf umweltfreundliche Materialien und eine ressourcenschonende Produktion. Eine langlebige Liege ist zudem umweltfreundlicher, da sie weniger häufig ersetzt werden muss.

Im Online-Shop oder im Fachhandel kaufen?

Ob man eine Strandliege online oder im Fachhandel kauft, ist Geschmackssache. Im Internet hat man meist eine größere Auswahl und kann bequem von zu Hause aus bestellen. Im Fachhandel hingegen kann man sich individuell beraten lassen und die Liege vor Ort ausprobieren. Aufgrund des deutschen Rechts auf Widerruf ist allerdings auch ein Ausprobieren der im Internet erworbenen Liege problemlos möglich.

Wichtige Kriterien beim Strandliege-Kauf sind also:

  • Material
  • Gewicht
  • Tragfähigkeit
  • Komfort
  • Verstellmöglichkeiten
  • Transportfreundlichkeit
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Nachhaltigkeit

Checkliste für den Kauf

  1. Material der Strandliege: Beim Kauf einer Strandliege ist das Material entscheidend. Beachte die Vor- und Nachteile der verschiedenen Materialien, wie Holz, Kunststoff und Aluminium. Holzliegen sind optisch ansprechend und langlebig, aber schwerer. Kunststoffliegen sind leicht und preiswert, können jedoch spröde werden. Aluminiumliegen bieten eine gute Mischung aus Leichtigkeit, Stabilität und Witterungsbeständigkeit.
  2. Gewicht und Tragfähigkeit: Das Gewicht der Strandliege ist wichtig, wenn du sie häufig transportieren möchtest. Leichte Modelle sind einfacher zu handhaben. Die Tragfähigkeit sollte ebenfalls berücksichtigt werden, insbesondere wenn die Liege von mehreren Personen oder zum Ablegen schwerer Gegenstände genutzt werden soll.
  3. Komfort und Ergonomie: Achte auf eine bequeme Liegefläche und eine gute Polsterung. Atmungsaktive Materialien wie Textilene sind vorteilhaft, da sie sich dem Körper anpassen und ein angenehmes Liegegefühl bieten. Eine verstellbare Rückenlehne ermöglicht individuelle Liegepositionen und erhöht den Komfort.
  4. Tellerfüße oder Standardfüße: Tellerfüße bieten eine größere Auflagefläche und verhindern das Einsinken der Liege im Sand. Sie sind besonders praktisch für den Einsatz am Strand. Standardfüße sind besser für feste Untergründe geeignet.
  5. Transport und Lagerung: Eine klappbare Strandliege ist praktisch, da sie sich leicht transportieren und platzsparend verstauen lässt. Achte auf einen stabilen Klappmechanismus. Extras wie Räder oder Tragegurte können den Transport zusätzlich erleichtern.
  6. Sonnenschutz und Windschutz: Integrierter Sonnenschutz schützt vor schädlichen UV-Strahlen und spendet Schatten, während ein Windschutz vor kühlem Wind und neugierigen Blicken schützt. Beide Extras erhöhen den Komfort und die Funktionalität der Strandliege.
  7. Preis-Leistungs-Verhältnis: Günstige Strandliegen können schnell kaputtgehen, während teurere Modelle oft besser verarbeitet sind und länger halten. Suche nach einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis, das Qualität und Langlebigkeit berücksichtigt.
  8. Garantie und Ersatzteile: Eine Garantie gibt Sicherheit und zeigt, dass der Hersteller von seinem Produkt überzeugt ist. Ersatzteile ermöglichen es, defekte oder verschlissene Teile auszutauschen, anstatt die gesamte Liege zu ersetzen.
  9. Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit: Achte auf umweltfreundliche Materialien und eine ressourcenschonende Produktion. Eine langlebige Liege ist zudem umweltfreundlicher, da sie weniger häufig ersetzt werden muss.
siehe passend dazu:  Top Fußbodenheizung für Wohnwagen und Wohnmobil finden

Fazit

Mit diesen Tipps und Tricks bist du bestens gerüstet, um die perfekte Strandliege für deinen nächsten Urlaub zu finden. Egal, ob du eine leichte Strandliege Alu mit Tellerfüßen bevorzugst oder eine klassische Holzliege – mit der richtigen Liege steht entspannten Stunden am Strand nichts mehr im Weg.

Häufige Fragen und Antworten

  1. Wie kann ich meine Strandliege am besten reinigen? – Verwenden Sie ein mildes Reinigungsmittel und Wasser, um Schmutz und Salzwasser zu entfernen. Bei hartnäckigen Flecken kann eine weiche Bürste hilfreich sein.
  2. Kann ich meine Strandliege auch am Pool verwenden? – Ja, die meisten Strandliegen sind auch für den Einsatz am Pool geeignet. Achten Sie jedoch darauf, dass das Material chlorbeständig ist.
  3. Wie lange hält eine Strandliege? – Die Lebensdauer einer Strandliege hängt von der Qualität und der Pflege ab. Bei guter Pflege und angemessener Nutzung kann eine Liege mehrere Jahre halten.
  4. Welche Größe sollte meine Strandliege haben? – Die ideale Größe hängt von Ihrer Körpergröße und Ihren Bedürfnissen ab. Achten Sie darauf, dass die Liege lang genug ist, um bequem darauf liegen zu können und dass sie genügend Platz zum Entspannen bietet.
  5. Sind Strandliegen wasserfest? – Strandliegen sind in der Regel wasserabweisend, jedoch nicht vollständig wasserfest. Es empfiehlt sich, die Liege abzutrocknen, wenn sie nass geworden ist und sie vor Regen zu schützen, um die Lebensdauer zu erhöhen.

 

Letzte Aktualisierung am 29.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell

Redaktionsleitung

Kai ist die Leitung der Redaktion von Campingkultur.net. Er korrigiert und lektoriert zusammen mit Jenny sämtliche angelieferten Texte, bevor sie veröffentlicht werden. Kai liebt es, sich im Freien aufzuhalten. Zelten, Wandern, draußen sein ist seine Devise. Egal ob im Ruhrgebiet oder im tiefsten Dänemark. Hauptsache unterwegs in der Natur ist das Motto von Kai. Auch wenn er den Wohnwagen liebt, so zeltet er doch in der warmen Jahreszeit besonders gerne. Begleitet von seiner Frau Eva und den bereits erwachsenen Kindern testet er gerne neue Produkte. Hinweis: diese Box zeigt, wer den Text korrigiert, lektoriert und für die Veröffentlichung aufbereitet hat. Es muss sich nicht zwingend um den Autor handeln.

Campingkultur.net
Logo
preloader