Aufsatzheizstrahler – auch für Camping geeignet

23. Oktober 2022

Mobile Gasheizer haben sich seit vielen Jahren bewährt. Sie sind einfach zu bedienen und zeichnen sich durch eine hohe Heizleistung aus. In der Regel werden sie mit Flüssiggas (Propan oder Butan) betrieben, das in Druckbehältern verschiedener Größen geliefert wird. Zu den bekanntesten Varianten gehören Heizpilze und Gasheizöfen auf Rollen. Aufsatzheizstrahler sind dagegen weniger oft anzutreffen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Aufsatzheizstrahler werden so bezeichnet, weil sie direkt auf die Gasflasche aufgesetzt werden.
  • Im Handel gibt es gegenwärtig ungefähr ein Dutzend verschiedene Modelle in dieser Kategorie.
  • Günstige Aufsatzheizstrahler werden bereits für weniger als 50 Euro angeboten, während teure Modelle mehr als 100 Euro kosten können.
AngebotBestseller Nr. 1
ROTHENBERGER Heiz – Strahler inkl. Piezo Zündung, Schlauch & Regler, Gasheizstrahler, Aufsatzheizstrahler,... *
  • Inklusive Propangas – Schlauch und Druckregler für DE
  • Stufenlos regelbar
  • Feines Schutzgitter
  • Inklusive Standfuß
  • 2, 7-4, 2 kW; Verbrauch 0, 2-0, 37 kg/h
Bestseller Nr. 2
Goodtimera Heiz Strahler, Gasheizstrahler, Aufsatzheizstrahler, 1700 W, tragbarer Gasheizer, für Campingzelte im... *
  • Raumheizung: Heizung für Räume bis zu 250 m². Zugelassen für belüftete Außenbereiche oder Außenbereiche (Achtung:...
  • Mehrere Funktionen: Kann als Heizgerät oder als Campingkocher verwendet werden. Erhitzen, kochen, kochen und grillen. Kann...
  • Impuls-Zündung: Keramik-Brennplatte mit stoßfester Isolierung; hohe Temperaturbeständigkeit.
  • Sicherheitsabschaltung bei Neigung: Drehregler; Anschluss an Butan- oder Propantank (nicht im Lieferumfang enthalten).
  • Griffdesign: leicht zu transportieren; wiegt ca. 1,8 kg; geeignet für Außenbereich, Garten, Fahrzeug und andere Orte.
Bestseller Nr. 3
5 kg Propangasflasche Gasflasche Neu leer/ungefüllt Flaschenschlüssel Rothenberger Aufsatz-Heizstrahler 35985... *
  • Das nicht nur vom Preisleistungsverhältnis perfekte Heizungs-Set für den Herbst und Winter!
  • Rothenberger Gasheizstrahler Eco - Mit Piezo-Zündung, Propangasschlauch & Propan-Konstantregler Leistung: min. 2,70 kW /...
  • Propan-Gasflasche 5 kg Grau Eigentumsflasche | Die Gasflasche ist für mindestens 9 Jahr geprüft!
  • Zusätzlich praktischer Flaschenschlüssel (zum Festziehen des Regler an die Gasflasche)
AngebotBestseller Nr. 4
KESSER® Gasheizer Heizstrahler Gas Aufsatz Strahler inkl. Piezo Zündung Schlauch & Regler Flaschenhalterung... *
  • 𝐅Ü𝐑 𝐃𝐄𝐍 𝐀𝐔𝐒𝐒𝐄𝐍𝐁𝐄𝐑𝐄𝐈𝐂𝐇: Wer sich einen klassischen Heizstrahler zulegen...
  • 𝐋𝐄𝐈𝐒𝐓𝐔𝐍𝐆𝐒𝐒𝐓𝐀𝐑𝐊: Der Heizstrahler ist aufgrund seiner hohen Qualität zu einer...
  • 𝐏𝐑𝐎𝐏𝐀𝐍 𝐎𝐃𝐄𝐑 𝐁𝐔𝐓𝐀𝐍: Stellen Sie den Heizkörper einfach und flexibel an Ihren...
  • 𝐅𝐋𝐄𝐗𝐈𝐁𝐄𝐋 𝐔𝐍𝐃 𝐍𝐄𝐈𝐆𝐁𝐀𝐑: Für noch mehr Wärme können sie einfach den...
  • 𝐒𝐈𝐂𝐇𝐄𝐑𝐇𝐄𝐈𝐓: In unserem Lieferumfang befinden sich außerdem ein 50mbar Druckminderer für einen...
AngebotBestseller Nr. 5
Einhell Gasheizstrahler GS 4400 (Heizleistung 2900-4400 W, inkl. Gasdruckregler 50 mbar, Gasschlauch, Regler, für... *
  • Ausgestattet ist der Gasheizstrahler mit einer thermoelektrischen Zündsicherung, die das unkontrollierte Austreten von Gas...
  • Die Heizleistung des Gasheizstrahlers ist im Rahmen der 2.900 Watt bis 4.400 Watt regelbar
  • Ausgestattet ist der Aluminium-Druckguss Reflektor mit einem Schutzgitter, das den Brenner inklusive Reflektor vor...
  • Packungsgewicht: 2.18 kg
  • Packung die Größe: 11.6 L x 33.9 H x 24.4 W (cm)
AngebotBestseller Nr. 6
Walter Heiz - Strahler, Gasheizstrahler mit Piezo Zündung, inkl. Druckregler, betrieben mit Propan - Gas für 5 Kg... *
  • Geeignet für Propangasflaschen 5 kg und 11 kg
  • Integrierte Zündsicherung
  • Stufenlos regelbar
  • Piezo Zündung
  • Sicherer Anschluss durch Zwangsmontage auf handelsübliche Gasflaschen

Welche Besonderheiten zeichnen Aufsatzheizstrahler aus?

Die Geräte sind sozusagen die Essenz der mobilen Gasheizungen. Sie verzichten auf alle dekorativen Elemente und stellen lediglich ihren Zweck, die  Abgabe von Wärme, in den Mittelpunkt. Im Gegensatz zu anderen Gasheizungen sind Aufsatzheizstrahler sehr einfach konstruiert.

Aufbau

Aufsatzheizstrahler bestehen aus der Brennkammer, die mit Heizelementen aus Keramik ausgestattet ist. Die Brennkammer ist in einem stählernen Reflektor eingebaut, der die Wärmestrahlung sammelt und nach vorn lenkt. Der Aufsatzheizstrahler wird mittels Standfuß auf der Gasflasche befestigt. Zur Ausstattung gehören ein Gasschlauch, Druckregler und ein Regler für den Gasfluss. Einige Modelle sind mit einer Piezo-Zündung ausgestattet. Der Reflektor ist mit einem Sicherheitsgitter abgedeckt, das den direkten Kontakt mit der Gasflamme verhindert.

Funktionsweise

Das Gas gelangt durch den Schlauch und den Druckregler in die Brennkammer. Dort wird es entzündet und gibt bei der Verbrennung die Wärme an die Keramik-Heizelemente ab. Aufgrund der Verbrennungshitze geraten die Heizelemente in eine helle Rotglut. Dadurch strahlen sie Wärme aus. Wärme ist elektromagnetische Strahlung mit langer Wellenlänge (Infrarot). Der Reflektor lenkt die Infrarotstrahlung nach vorn. Im Prinzip ist ein Aufsatzheizstrahler eine Höhensonne, die jedoch anstatt mit Strom mit Gas betrieben wird.

Vorteile von Aufsatzheizstrahlern

  • Die Geräte werden schnell heiß und benötigen kaum Aufheizzeit.
  • Die Strahlungswärme (Infrarot) wird als angenehm empfunden, da sie im wahrsten Sinne des Wortes unter die Haut geht. Man fühlt sich wie von
    innen gewärmt.
  • Aufsatzheizstrahler sind leicht und kompakt.
  • Ihre Bedienung ist einfach und intuitiv.
  • Im Vergleich mit anderen Gasheizstrahlern ist der Verbrauch gering.
  • Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut.

Nachteile von Aufsatzheizstrahlern

  • Die Heizleistung ist geringer als die anderer Gasheizstrahler.
  • Aufgrund ihrer offenen Bauweise stellen sie eine Gefahr für spielende Kinder und Haustiere dar.
  • Aufsatzheizstrahler sehen nicht dekorativ aus.

Worauf sollte beim Kauf eines Aufsatzheizstrahlers geachtet werden?

Die Heizleistung

Die Heizleistung wird in Watt gemessen. Aufsatzheizstrahler haben Heizleistungen zwischen 2.200 – 4.400 Watt. Um einen durchschnittlich großen Raum zu erwärmen, sind ungefähr 3.000 Watt erforderlich. Allerdings muss in diesem Zusammenhang beachtet werden, dass der Verbrauch ebenfalls steigt, wenn die Heizleistung höher ist.

Die Gasart

Aufsatzheizstrahler können mit Propan oder Butan betrieben werden. Bereits beim Kauf muss man sich für die eine oder andere Gasart entscheiden. Die Mehrzahl der Geräte verwendet Propangas. Sollten bereits Gasgeräte vorhanden sein, beispielsweise ein Gasgrill oder ein Gaskocher, ist es empfehlenswert, einen Aufsatzheizstrahler zu kaufen, der dieselbe Gasart verwendet. Das vereinfacht den Betrieb und verhindert Verwechslungen.

Die Ausstattung

Zur bequemen Regulierung der Heizleistung sollte der Aufsatzheizstrahler mit einem stufenlosen Regler ausgerüstet sein. Manche billige Modelle können die Heizleistung nur in Stufen regeln. Das erhöht den Gasverbrauch, ohne einen praktischen Nutzen zu bringen. Empfehlenswert ist auch eine Piezo-Zündung. Dabei handelt es sich um eine integrierte Zündung durch Piezokristalle. Werden die einem plötzlichen Druck ausgesetzt, fließt elektrischer Strom, der zur Funkenbildung führt. Die Funken entzünden das Gas.

Empfehlenswertes Zubehör

Experten raten, zusammen mit dem Aufsatzheizstrahler eine Schlauchbruchsicherung zu kaufen. Sie wird auf die Gasflasche geschraubt und verhindert den Austritt von Gas, wenn sich der Schlauch plötzlich löst oder ein Loch bekommt. Im Ernstfall kann eine Schlauchbruchsicherung Leben retten und einen Großbrand verhindern.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Aufsatzheizstrahler

Wie lange reicht eine Gasflasche für den Betrieb des Aufsatzheizstrahlers?

Das kommt auf die Größe der Gasflasche und die Leistung des Heizstrahlers an. Für Gasheizstrahler sind 5 kg und 11 kg Flaschen üblich.
Bei einem durchschnittlichen Verbrauch von 0,3 kg Flüssiggas pro Stunde reicht eine Gasflasche mit 5 kg Inhalt für knapp 17 Stunden. Mit einer 11 kg Gasflasche kann der Aufsatzheizstrahler dagegen fast 37 Stunden im Dauerbetrieb laufen.

Was muss beim Einsatz von Aufsatzheizstrahlern beachtet werden?

Diese Art von Gasheizungen ist nur für den Einsatz im Freien geeignet! In Innenräumen, selbst wenn sie gut belüftet sind, dürfen sie nicht verwendet werden. Beim Betrieb entsteht Kohlenmonoxid. Das Gas ist sehr giftig, geruchs- und geschmacklos. Aufsatzheizstrahler dürfen nie unbeaufsichtigt betrieben werden. Beim Aufstellen muss darauf geachtet werden, dass keine leicht brennbaren Substanzen oder Gegenstände in der Nähe sind.

Fazit

Aufsatzheizstrahler sind kompakte Gasheizungen, die direkt auf einer 5 kg oder 11 kg Gasflasche befestigt werden. Sie sind robust, einfach zu bedienen und sparsam im Verbrauch. Deshalb kommen sie häufig als mobile Heizungen auf Baustellen, beim Camping oder im Garten zum Einsatz. Richtig verwendet sind Aufsatzheizstrahler sicher. Sie dürfen aber nur im Freien betrieben werden.

Auch interessant…..

Camping Zubehör

Mehr zu Reisen & Campingziele

Sonstiges / Magazin & Ratgeber

Redaktionsleitung

Letzte Aktualisierung am 28.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell