Ratgeber: Zelt reinigen

18. September 2022

Sind Camping-Urlaub oder eine Party vorbei, können ein mobiler Schlafplatz oder ein Party-Zelt eigentlich abgebaut und bis zum nächsten Einsatz verstaut werden. Allerdings ist jedes Zelt mehr oder weniger stark äußeren Einflüssen ausgesetzt. Je länger es im Freien steht, desto stärker setzen ihm die Witterung und der Zahn der Zeit zu. Doch nicht nur Dreck und Schmutz führen sehr schnell zum Wertverfall. Auch im Inneren eines Zelts lässt sich Schmutz kaum vermeiden und hat früher oder später wertmindernde Folgen. Kleine und große Zelte können von professionellen Anbietern der Zeltreinigung wieder flott gemacht werden. Das kostet natürlich Geld. Mit einfachen und gezielten Handgriffen lässt sich ein Zelt aber auch sehr gut selbst reinigen. Dabei gibt es ein paar Regeln zu beachten.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Zelt lässt sich im aufgebauten Zustand gut selbst reinigen.
  • Aggressive Reiniger, harte Bürsten und großer Druck verbieten sich.
  • Ausgezeichnete Resultate erzielt man mit Seifenlauge und einem speziellen Zeltreiniger gegen hartnäckigen Schmutz.
  • Das Zelt sollte man erst lagern, wenn es perfekt getrocknet ist.
AngebotBestseller Nr. 1
YACHTICON Schimmel & Stockflecken Entferner 500ml *
  • Yachticon Schimmel & Stockflecken Entferner
  • entfernt gründlich und selbsttätig Schimmel und Stockflecken von Geweben aller Art
  • beseitigt gleichzeitig muffigen Geruch
  • schützt vor Neubefall
  • BAuA Nr.. N-84072 Bitte beachten: Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.
Bestseller Nr. 2
eco:fy Zelt und Pavillon Reiniger Zeltreiniger für natürliche und synthetische Fasern Löst Verschmutzungen... *
  • 🌳 SCHÄUMEN - SCHRUBBEN - FREUEN: Mit unserem Reiniger entfernen Sie festsitzenden Dreck und Flecken von Ihrem Zelt...
  • 🌳 ANWENDUNG OHNE REUE: Wussten Sie, dass konventionelle Reiniger die Natur und Ihre Gesundheit belasten? Mit unserer...
  • 🌳 EASY TO USE: "Für den Reiniger brauche ich 3 Eimer, 2 Schwämme, 2 Bürsten und ein Microfasertuch." Verabschieden Sie...
  • 🌳 100% MADE IN GERMANY: Ehrliche Ruhrpott'ler mit ehrlichen Produkten. Unsere Produktionsstätte in Schwerte an der Ruhr...
  • 🌳 VIELFÄLTIGE ANWENDUNG: Unser Reiniger eignet sich für alle Arten von Zelten und Materialien: Alles kein Problem!
AngebotBestseller Nr. 3
NIGRIN 20245 Caravan Markisen- und Zeltreiniger 0,75 Liter *
  • GRÜNDLICH: Der NIGRIN Caravan Reiniger für textile Vorzelte und Markisen reinigt besonders schonend, gründlich und...
  • STARK: Entfernt auch hartnäckige Verschmutzungen wie Vogelkot, Fett- und Ölrückstände
  • KRAFTVOLL: Sorgt für eine milde, textile Tiefenreinigung und wirkt farbauffrischend
  • NEUTRALISIERT: Neutralisiert schnell und wirksam unangenehme Gerüche
  • LIEFERUMFANG: 1 x NIGRIN Caravan Zeltdach-Reiniger 0,75 Liter
  • Enthält 1,2-Benzisothiazol-3(2H)-on. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
AngebotBestseller Nr. 4
VAUDE 103 Waschmittel Nikwax Tech Wash TX Direct VPE6, transparent, 2*300ml, 30014 *
  • Für alle Membranen, Softshells, Fleeces
  • Verbessert die Atmungsaktivität
  • Verbesserte Formel - Version 11.1 - wirkt jetzt bis zu 5x länger
  • Für Funktionsbekleidung (Hardshells, Softshells, Fleece)
  • Einfach anzuwendende, sichere, nicht brennbare Imprägnierung, frei von Fluorkarbonen und ohne Hitzeaktivierung in vollem...
Bestseller Nr. 5
awiwa Vorzelt und Markisenreiniger für Sonnenschirme, Zelte, Sonnensegel, Markisen etc. - 1 Liter Reiniger... *
  • GRÜNDLICHE REINIGUNG: Der Reiniger für Markise und Vorzelte von awiwa entfernt Schmutz und Grünbelag auf Caravan...
  • STARKE WIRKUNG: Natürliche Mikroorganismen entfernen Verfleckungen und Grünbeläge auf natürlichen und synthetischen...
  • FRISCH IN DIE NEUE SAISON: Der Markisenstoff Reiniger eignet sich sehr zur Grundreinigung des Camping Vorzelts und...
  • FÜR MEHR FREUDE: Mit der richtigen Pflege lassen sich die Farbintensität, die schützenden Eigenschaften und die...
  • EINFACHE ANWENDUNG: Groben Schmutz mit einer Bürste entfernen, den Reiniger auf die zu reinigende Fläche sprühen und...
AngebotBestseller Nr. 6
YACHTICON Campy Zelt und Gewebe Reiniger, Volumen:1 Liter *
  • Yachticon 'Campy' Zelt & Gewebe Reiniger
  • Reinigt besonders schonend und gründlich alle Arten Gewebe wie weiße und farbige Zelte, ­Planen etc.
  • Entfernt auch Stockflecken, Öl und Fettflecken
  • Inhlatsvolumen: 1 Liter
Bestseller Nr. 7
Brestol Truck- & Planenreiniger alkalisch 5 Liter - Truckreiniger Plastikreiniger Sprühreiniger HD-Reiniger... *
  • 1x 5 Liter TRUCK- & PLANENREINIGER
  • entfernt hartnäckige Verschmutzungen
  • schaumarm, somit für den maschinellen Einsatz geeignet
  • kraftvoll
  • für Hochdruckreiniger geeignet
AngebotBestseller Nr. 8
Nikwax Imprägnierung Tent und Gear SolarProof, transparent, 500 ml, 30024 *
  • Von Marke Nikwax
  • Zelte und Ausrüstung trocknen schnell zum Packen
  • Schützt Zelte und Ausrüstung gegen Auswirkung von UV-Strahlen
  • Packung die Größe: 7.0 L x 24.0 H x 8.0 W (cm)
  • Eine Anwendung kann die effektive Lebenszeit von Zelten und Ausrüstung verdoppeln
  • Erhalt stirbt wasserabweisenden Eigenschaften von Zelten im Freien Ausrüstung und
Bestseller Nr. 9
YACHTICON Frühjahrsputz 3 Zelt, Sonnenschirm und Markisen Reiniger 1 Liter *
  • Yachticon FRÜHJAHRSPUTZ 3 Zelt, Sonnenschirm und Markisen Reiniger
  • reinigt zuverlässig Zelte, Planen, Vorzelte, Textilien, Markisen Sonnenschirme und alle anderen Gewebestoffe
  • Reinigt farbschonend und mühelos * Entfernt Schmutz, Fett, leichte Stockflecken, Laubrückstände, Vogelkot und alle anderen...
  • Für Natur und Synthetikgewebe
  • Lieferumfang: 1 Flasche Yachticon Frühjahrsputz 3 - Markisen Reiniger
Bestseller Nr. 10
Bio-Chem Caravan- und Wohnmobil-Reiniger - Extra Starkes Konzentrat - 1000 ml - Reiniger für Wohnmobile,... *
  • ✅ EFFEKTIV: Schnellwirkendes Reinigungsmittel zur einfachen Entfernung von hartnäckigem Schmutz wie Grünbelag,...
  • ✅ ERGIEBIG UND LEICHT IN DER ANWENDUNG: Der hochkonzentrierte Reiniger wirkt sogar bis zu 1:40 verdünnt. Somit kann er...
  • ✅ ANWENDER- UND UMWELTBEWUSST: Dank der innovativen Rezeptur Made in Germany enthält der Reiniger kein Phosphat,...
  • ✅ QUALITÄTSBEWUSST: bio-chem ist eine Marke der Unternehmensgruppe Bio Circle Surface Technology GmbH. Wir bieten bereits...
  • Camperhelp Test:...

Zur Vorbereitung: Zelt von innen und von außen gründlich checken

Bevor die eigentliche Zeltreinigung starten kann, hilft eine ausgiebige Bestandsaufnahme. Dafür bleibt ein Party-Zelt erst einmal so stehen, wie es ist. Ein Schlafzelt aus dem Campingurlaub ist meist schon verpackt. Es kann aber zur Reinigung an einer geeigneten Stelle wieder aufgebaut werden. Im komplett aufgebauten Zustand kann man an jeder Stelle eines Zeltes nicht nur kleine und grobe Verschmutzungen am besten wahrnehmen. Auch das spätere Putzen aller Bereiche geht leichter von der Hand.

Die Bestandsaufnahme vor der eigentlichen Prozedur sollte den Blick auf kleinere Schäden mit einschließen. Oft lässt sich so gleichzeitig die Reparatur bewerkstelligen. Bei dieser Gelegenheit wird dann auch gecheckt, ob noch alle Teile eines Zeltes vollständig vorhanden und ohne Schäden sind. Verloren gegangene Ersatzteile können schnell nachgekauft werden.

Zeltplanen vom Schmutz befreien

Für das anschließende Putzen der Zeltplane wird nicht viel benötigt. In der Regel genügt warmes Wasser, in dem etwas Seife aufgelöst worden ist. Diese Lauge wird mit einem Schwamm oder einem Lappen gleichmäßig auf der zu reinigenden Stelle verteilt und danach mit zusammen dem abgelösten Schmutz wieder von der Plane gewischt.

Auf drei Dinge gilt es zu achten:

  1. Viel hilft nicht viel. Eine zu hoch konzentrierte Lauge hinterlässt Spuren, da sie sich nur schwer rückstandslos wieder abspülen lässt.
  2. Ein aggressiver Reiniger verbietet sich. Unter Umständen schadet er der Zelthaut mehr als er ihr nutzt.
  3. Das Gleiche gilt für harte Bürsten mit spitzen Borsten. Kaum eine Zeltplane kann derartigen mechanischen Belastungen auf Dauer widerstehen.

Gezielte Vorgehensweise

Zuerst sollte die Seitenteile abgewaschen werden. Zum Trocknen braucht es danach ohnehin etwas Zeit. Dann kann man sich in Ruhe den anderen Bereichen widmen.

Als Nächstes folgt die Dachplane. Bei einem großen Party-Zelt entfernt man die Stützen und legt die Plane vorsichtig und mitsamt dem Dachgerüst auf den Boden. Unter der Plane dürfen keine spitzen Gegenstände liegen bleiben. Die Dachplane wird auf die gleiche Weise gereinigt, wie die Seitenteile. Wichtig ist der äußere Bereich. An der Innenseite genügen später ein paar wenige Handgriffe.

Für schmutzige Reißverschlüsse kommt eine kleine Bürste zum Einsatz. Aus den Zähnen des Verschlusses sollten alle Schmutzteilchen verschwinden. Danach wird gleichmäßig etwas Silikonspray aufgetragen und mit einem weichen Lappen verteilt. So lassen sich die Verschlüsse auch in Zukunft gut öffnen und schließen und verklemmen nicht. Zeltstangen und Heringe brauchen auch Pflege und werden nicht von der Prozedur einer gründlichen Reinigung ausgenommen.

Zelt per Hand waschen

Bei einem kleineren bis mittelgroßen Schlafzelt ist die Vorgehensweise etwas anders als bei einem Party-Zelt. Denn diese Modelle lassen sich komplett waschen. Dafür werden das Innenzelt und das Außenzelt in lauwarmem Wasser eingeweicht, dann mit einem speziellen Waschmittel eingerieben und mit klarem Wasser so lange ausgespült, bis das Wasser keine Seifenrückstände mehr aufweist.

Übrigens gehören selbst kleinere Zeltplanen nicht in die Waschmaschine. Die Gefahr, die Zelthaut durch starke mechanische Belastungen beim Waschgang und beim Schleudern zu beschädigen, ist einfach zu groß.

Was bei hartnäckigen Flecken gilt

Gegen festsitzenden Schmutz und hartnäckige Flecken in und an Zelten aus PVC oder PE gibt es im Fachhandel spezielle Zeltreiniger. Die Mittel sind sogar stark gegen fetthaltige Verschmutzungen und Öl. Sie schonen jedoch das Gewebe der Zeltplane.

Unter Umständen muss man die Spezialmittel etwas einwirken lassen und ein wenig kräftiger mit Schwamm oder Lappen reiben. Scharfe Bürsten verbieten sich auch hier. Die Flächen werden zum Schluss gründlich und rückstandslos mit klarem Wasser abgespült.

Vogelkot möglichst umgehend mit einer sehr weichen Bürste bearbeiten. Denn er ist aggressiv und schadet der Plane. Ist er bereits hart, muss die Stelle einige Zeit einweichen.

Harz verlangt die gleiche Vorgehensweise. Es wird mit Vorsicht herunter gekratzt, dann lässt man die Stelle einweichen und bearbeitet sie zum Schluss mit einem Zeltreiniger.

Problematisch: Stockflecken

Camper und Besitzer von Party-Zelten fürchten Stockflecken auf der Zelthaut. Und das nicht ohne Grund. Stockflecken entstehen bevorzugt an Stellen, die Feuchtigkeit ausgesetzt waren und danach über eine längere Zeit unter einem gewissen Luftabschluss gehalten wurden. Die Flecken erinnern an Schimmel, sie riechen manchmal unangenehm und dünsten im schlimmsten Fall sogar Sporen aus. Deshalb müssen sie möglichst früh und ohne Rückstand entfernt werden.

Eine vielversprechende Variante ist die Behandlung mit einer Mischung aus Spiritus und Wasser. Das tötet die Sporen ab und löst die Verschmutzung leichter vom Untergrund. Ähnlich effektiv wirkt eine Lösung aus Orangensäure. Es empfiehlt sich, Stellen mit Stockflecken ausnahmsweise leicht auszubürsten. Ein zu starkes Schrubben verbietet sich zum Schutz der Beschichtung aber auch hier.

Länger trocknen lassen

Ist die Zeltplane gründlich von Flecken gereinigt und schön sauber, muss sie in aller Ruhe und äußerst gründlich abtrocknen. Bei einem Zelt, das noch feucht zusammengelegt und gelagert wird, entstehen geradezu zwangsläufig die hässlichen Stockflecken. Denn der Prozess der Bildung solcher Stellen benötigt anfangs nur einen ganz leichten feuchten Film auf der Oberfläche. Da man diese Art Nässe teilweise nur schwer ertasten kann, lohnt es sich, dem Prozess der Trocknung zusätzlich Zeit einzuräumen.

Das beste Resultat erzielt man, wenn beim Trocknen wirklich keine Abschnitte der Zeltplane aufeinander zu liegen kommen. Denn hier hält sich gefährliche Feuchtigkeit. Auch an nicht gut ausgestrichenen Kanten und Knicken bleibt oft unbemerkt Wasser stehen.

Planen trocknen perfekt, wenn sie an den Stützen hängen bleiben oder über eine Trockenleine geschoben werden. Die Stelle, die genau auf der Leine liegt, muss nach einiger Zeit etwas nach vorn oder hinten gezogen werden. Sonst bleibt an der Kontaktfläche Feuchtigkeit zurück.

Um den Prozess des Trocknens vorzubereiten, lässt sich eine Zeltplane mit einem weichen Tuch trocken reiben. Je weniger Wasser auf der Oberfläche verbleibt, umso schneller trocknet die Zelthaut.

Gründlich trocken müssen auch sämtliche Kleinteile und die Abspannleinen sein. Erst dann wird das Zelt verpackt.

Wichtig: Zeltplanen imprägnieren

Nicht jedes Zelt benötigt eine Imprägnierung. Modelle aus PVC oder PE lassen ohnehin kein Wasser durch. Aus diesem Material sind die meisten Party-Zelte gefertigt. Sie müssen deshalb auch nicht imprägniert werden. Es genügt, sie zu waschen und richtig zu lagern.

Die meisten anderen Modelle werden vor dem Verkauf vom Hersteller imprägniert. Nach einiger Zeit könnte dieser Schutz aber nicht mehr genügen oder sogar durch die Zeltreinigung heruntergeputzt worden sein. Eine Imprägnierung muss jedoch nicht unbedingt unmittelbar im Anschluss an eine Zeltreinigung erfolgen.

Imprägnieren muss man sein Zelt jedoch spätestens, bevor man zur nächsten Tour aufbricht. Zu den Schwachstellen zählen die Nähte. Hier wird deshalb besonders gründlich gearbeitet.

Fazit

Ein gutes Zelt sollte lange Freude machen. Gründliche Pflege trägt dazu bei, seinen Wert zu erhalten. Deshalb ist das Reinigen eines Zeltes eine wichtige und immer wiederkehrende Aufgabe. Bei der Prozedur geht stets Gründlichkeit vor Schnelligkeit. Wer sich selbst an die Arbeit macht, spart Geld für die Dienste einer teuren Reinigungsfirma. Und das Resultat kann sich in jedem Fall sehen lassen.

Auch interessant…..

Camping Zubehör

Mehr zu Reisen & Campingziele

Sonstiges / Magazin & Ratgeber

Redaktionsleitung
Letzte Artikel von Redaktionsleitung (Alle anzeigen)

Letzte Aktualisierung am 27.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell