Du willst die beliebtesten Autozelte 2022 / 2023 finden?

27. November 2022

Bei einem längeren Camping-Urlaub sollte auch das Auto sicher abgestellt werden. Einen guten Schutz für das Fahrzeug bei Wind und Wetter oder sogar bei Hagel bietet ein Autozelt. Dieser Begriff wird für zahlreiche Modelle und Varianten verwendet, die zusammen mit einem Auto, Camper oder Bus beim Camping genutzt werden können.
Neben Vollzelten, die ausschließlich als Unterstand für das Auto dienen, sind das auch Heckzelte für einen Kombi oder die verschiedenen Varianten an Dachzelten.
Anbauzelte an einem Fahrzeug erweitern die für das Wohnen und das Schlafen nutzbare Fläche. Die Dachzelte bieten den idealen Unterschlupf auch außerhalb großer Campingplätze. Ihr Vorteil: Hier ist das kurze Übernachten sogar auf einem Parkplatz erlaubt.
Ansonsten gelten für Autozelte die gleichen Anforderungen wie für herkömmliche Modelle. Sie sollten robust und wasserdicht sein. Außerdem müssen sie sich leicht auf- und wieder abbauen lassen.

Unsere Redaktion hat sich einen umfangreichen Überblick über Autozelte verschafft. Diese Beratung soll dabei helfen, das für dich beste Produkt in diesem Jahr zu finden. Deshalb haben wir die besten Autozelte bei Amazon miteinander verglichen und zeigen hier die Bestseller und großartige aktuelle Angebote. 

Das Wichtigste in Kürze

  • Autozelte bieten einem Pkw auf Campingplätzen einen guten Ersatz für die Garage.
  • Viele Modelle erweitern zusätzlich den zum Schlafen und Wohnen nutzbaren Raum für Campingurlauber.
  • Neben Vollraumzelten sind das Anbauzelte für das Heck oder die Seite.
  • Auch Dachzelte für die spontane Übernachtung sind stark im Kommen.
Bestseller Nr. 1
TOMOUNT Heckzelt Wasserdicht Auto Camping Zelt, 3 x 3 x 2.1 m, 4 Personen Familienzelt Kuppelzelt für Trekking,... *
  • Wasserdicht und winddicht —— 210T PU2000 mm Ripstop-Polyester für Überzelt und Zeltwand, um Regentropfen zu verhindern,...
  • Gute Belüftung —— Doppelte große Türen und ein breites Fenster, einfach ein- und auszusteigen. Alle Türen und Fenster...
  • Einfacher Aufbau—— Ein perfektes Zelt lässt sich in nur wenigen Minuten aufbauen. Dieses Autozelt hat oben eine...
  • Großer Innenraum —— Der große Innenraum bietet Platz für die ganze Familie zum Spielen, Picknicken, Ausruhen und...
  • Bequem zu reisen —— Das Polyesterzelt wiegt nur 8,8 kg! Und es kann in einer kleinen Größe von 65 x 23 x 20 cm (25,6 x...
Bestseller Nr. 2
your GEAR Busvorzelt Rimini 300 Reisevorzelt für Bus & Van inkl. Zeltboden Auto Tunnelzelt UV 50+ Schutz... *
  • Reisevorzelt für Auto, Bus und Van. 180 - 230 cm Anschlusshöhe, UV-Schutz 50+, 8,1 m² großer Wohnraum, Moskitonetzfenster...
  • Reisevorzelt für Auto, Bus und Van. 180 - 230 cm Anschlusshöhe, UV-Schutz 50+, 8,1 m² großer Wohnraum, Moskitonetzfenster...
  • Busvorzelt mit Vordach als Wetterschutz, 4 große verschließbare Panoramafenster davon eins als Belüftungsfenster mit Mesh...
  • Auto Zelt mit 90 cm tiefer Anschluss-Schleuse und Seiteneingang. 3 Möglichkeiten zur Befestigung am Auto. Steile...
  • Zeltgewebe mit 5000 mm Wassersäule, Nähte versiegelt und getaped, Sonnenschutzfaktor 50+, schnelltrocknend, zusätzlich...
  • Maßangaben: 300x270 cm, Höhe: 200 cm, Anschlusshöhe von 180 - 230cm , Packtasche 76 x 26 x 26 cm. Lieferumfang: Zelt mit...
Bestseller Nr. 3
Prime Tech Autodachzelt Extended L inkl. Vorzelt mit 320x140x130 cm in beige *
  • ✅ 𝐋𝐄𝐈𝐂𝐇𝐓𝐆𝐄𝐖𝐈𝐂𝐇𝐓: Mit seinem Gewicht von nur ca. 51 kg kannst du es auf fast allen...
  • ✅ 𝐄𝐈𝐍𝐅𝐀𝐂𝐇𝐄𝐑 𝐀𝐔𝐅𝐁𝐀𝐔: Das Öffnen & Schließen dieses Dachzeltes ist super...
  • ✅ 𝐖𝐄𝐓𝐓𝐄𝐑𝐅𝐄𝐒𝐓: Die Stoffe von Prime Tech sind wasserdicht, alle relevanten Nähte sind mit...
  • ✅ 𝐙𝐔𝐒Ä𝐓𝐙𝐋𝐈𝐂𝐇𝐄 𝐒𝐓𝐀𝐁𝐈𝐋𝐈𝐓Ä𝐓: Die zusätzlichen Überdachungen...
  • ✅ 𝐌𝐄𝐇𝐑𝐖𝐄𝐑𝐓 𝐕𝐎𝐑𝐙𝐄𝐋𝐓: Keine Einsicht rund um die Leiter, es entsteht...
AngebotBestseller Nr. 4
Skandika Heckzelt Pitea XL Up für 4 Personen | Freistehendes Autozelt mit Schlafkabine, 2 m Stehhöhe,... *
  • ✔ VIEL ZUSÄTZLICHER PLATZ: Mit dem geräumigen Heckklappenzelt entsteht ein Wohnraum von über 15 m² mit einer...
  • ✔ FREISTEHEND: Das geräumige Zelt kann auch ohne Befestigung am Fahrzeug stabil stehen. So können entspannt Ausflüge mit...
  • ✔ WETTERFEST: Das Anbauzelt hat eine Wassersäule von 3.000 mm und versiegelte Nähte, weshalb das Zelt der perfekte,...
  • ✔ SICHERE BEFESTIGUNG: Die Befestigung am Fahrzeug ist einfach, für viele Fahrzeugmodelle geeignet und durch extra dickes...
  • ✔ MAßE: Das Zelt ist 515 x 300 x 200 cm groß und hat ein Gewicht von 18 kg. Das Packmaß beträgt 74 x 36 x 36 cm. Die...
Bestseller Nr. 5
Sport Tent- SUV Zelt Heckklappe Auto Heckzelt Autozelt Vorzelt für Camping Universelles Mehrzweck-Zelt... *
  • Stabil - Dieses Autocampingzelte besteht aus 190T Polyester + Oxford-Gewebe, hochwertiger PU-Beschichtung und...
  • Wasserdicht - Das Anbauzelt hat eine Wassersäule von 2.000-3.000 mm und versiegelte Nähte Atmungsaktiv - Mit zwei großen...
  • Kompakt und Praktisch - Die erweiterte Klappe dieses Autozeltes kann als Markise oder Sonnenschutz verwendet werden. Es kann...
  • Großer Schattenplatz - Abmessungen: 485 x 240 x 195cm/15,9 x 7,9 x 6,4 Fuß. Das SUV-Autozelt ist geräumig und gut...
  • Breite Anwendungen: Das Heckklappenzelt ideal für mittelgroße bis große CUVs, SUVs und Minivans verwendet werden können....
AngebotBestseller Nr. 6
Autozelt Camping Heckklappe, Crtkoiwa Auto Seitenzelt Camping mit Net Multi Function Anti Mücken und... *
  • 【Dual Use】Heckklappe zelt nicht nur ein Heckzelt, sondern auch ein Autoseitenzelt. Sie können es je nach Bedarf an der...
  • 【Anti Mücken】Heckklappe Zelt verwendet eine große Fläche aus B3-Gaze, die alle Arten von Mücken im Freien effektiv...
  • 【Anti UV】 Auto Heckzelt mit versilbertem Stoff kann es Sonnenlicht und UV-Strahlen effektiv blockieren, sodass Sie an...
  • 【Expansionsraum】Die Größe des auto seitenzelt beträgt 290 * 200 * 200 cm, was den Platz vergrößert und für 3-4...
  • 【Einfach zu Bedienen】 Ausgestattet mit einer schönen Aufbewahrungstasche ist der Gurt einziehbar und verstellbar....
Bestseller Nr. 7
Prime Tech Hartschalen-Autodachzelt Nevada schwarz / grau - Leichtbau mit Automatiköffnung - nur 47 kg *
  • ✅ 𝐋𝐄𝐈𝐂𝐇𝐓𝐆𝐄𝐖𝐈𝐂𝐇𝐓: Mit seinem Gewicht von nur ca. 47 kg kannst du dieses...
  • ✅ 𝐖𝐄𝐓𝐓𝐄𝐑𝐅𝐄𝐒𝐓: Das Polyester-Rip-Stop-Gewebe ist PU-beschichtet und mit einer Wassersäule von...
  • ✅ 𝐆𝐔𝐓 𝐀𝐁𝐆𝐄𝐒𝐈𝐂𝐇𝐄𝐑𝐓: Ein im Lieferumfang enthaltenes Montagesystem mit Vorrichtung...
  • ✅ 𝐙𝐔𝐒Ä𝐓𝐙𝐋𝐈𝐂𝐇𝐄𝐒 𝐆𝐄𝐏Ä𝐂𝐊: Mit dem optionalen Trägersystem können...
  • ✅ 𝐂𝐀𝐌𝐏𝐈𝐍𝐆 𝐀𝐔𝐂𝐇 𝐁𝐄𝐈 𝐊Ä𝐋𝐓𝐄: Die optionale Thermo-Innenwand ist einfach...
Bestseller Nr. 8
GJCrafts heckzelt Auto, mit Moskitonetz Winddicht, Sonnenschutz, wasserdicht Auto Camping Zelt/Angelzelt für... *
  • 【Einfach zu bedienen und zu tragen】Dieses Zelt wiegt nur 900g und ist mit einer Aufbewahrungstasche ausgestattet. Sie...
  • 【Mehrfachverwendungsszenarien】GJCratfs Zelt bietet einen einfachen und bequemen Unterstand, einfach und praktisch, passt...
  • 【Verschiedene Verwendungsmöglichkeiten】Sie können das Schattentuch aufrollen, um im Auto zu schlafen oder die...
  • 【Winddicht und regendicht】Der Zeltstoff ist fest vernäht. Jeder Nähfaden besteht aus wasserdichtem Klebeband mit einem...
  • 【Qualitätssicherung】Wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht zufrieden sind, kontaktieren Sie uns bitte sofort und wir...

Autozelte: Die Vielzahl von Modellen

  • Für jede Art von Fahrzeug gibt es bei Autozelten die passende Größe.
  • Als Vorzelte sitzen sie entweder am Heck des Fahrzeugs oder auf der Seite.
  • Wichtig bei Schlafzelten: Wasserdicht sind sie ab einer Wassersäule von 3.000 mm.
  • Angeboten werden Modelle zum Aufblasen und herkömmliche Zelte mit Gestänge.

Steckbrief Autozelt – unsere Checkliste

Aufbau. Ein Autozelt gibt es in viele unterschiedlichen Varianten. Angeboten werden etwa Zelte, die eine Vollgarage ersetzen oder als Schlafstätte dienen. Autogaragen als Schlafstätten werden auf das Fahrzeug oder an das Fahrzeug montiert und dienen – je nach Standort – gleichzeitig als Raum zum Aufhalten.

Größe. Wie groß eine Vollgarage ausfällt, hängt von den Abmaßen des Fahrzeugs ab, für das es bestimmt ist. Das Gleiche gilt für ein Aufenthaltszelt, das an einem Auto verwendet wird. Auch dieses muss zum Fahrzeug oder dem Wohnwagen und seinen Dimensionen passen.

Aufbau. Bei den Überzelten für das Fahrzeug kommen mehr und mehr Zelte zum Aufblasen zum Einsatz. Ein solches Modell kommt vollkommen ohne Gestänge aus. Auch für einen Kombi werden zunehmend Varianten zum Aufblasen statt Modelle mit Zeltstangen angeboten. Nicht zuletzt gibt es auch in der Kategorie vermehrt Luftzelte.

Wetterfestigkeit. Ein Überzelt, das ausschließlich als Garage genutzt wird, muss sich bei schönem Wetter nicht unbedingt durch eine hohe Wassersäule auszeichnen. Ganz anders sieht das bei einem Autozelt aus, das gleichzeitig als Aufenthaltsraum oder Schlafzelt dient. Diese Modelle sollten mindestens eine Wassersäule von 3.000 mm aufweisen.

Material. Die wichtigste Anforderung an das Material für ein Autozelt: Es sollte robust und weitestgehend wasserdicht sein. Diese Anforderungen erfüllen die Hersteller, die bei ihren Modellen auf PVC oder Nylon setzen.

Wo kommt das Autozelt zum Einsatz?

Das Spektrum der Verwendungsmöglichkeiten für ein Autozelt ist vielfältig:

Vollgarage. Das Autozelt ersetzt die Garage. Das geht nicht nur beim Camping. Auch am Haus oder im Garten lässt es sich nutzen. Etwa wenn die Aufstellung eines Carports nicht möglich ist.

Camping. Für Ausflüge in den Outdoor-Bereich mit dem eigenen Fahrzeug gibt es unterschiedliche Varianten:

  • Autozelt für das Dach des Fahrzeugs
  • Vorzelt für das Kfz, den Reisebus, den Wohnwagen oder das Wohnmobil
  • Autozelt für das Heck des Fahrzeugs

Reisen. Bei längeren Ausflügen lohnt sich ein Autozelt auf dem Dach. Das trifft aber auch für die Heckzelte zu. Mit ihnen lässt sich der Kofferraum vergrößern.

Wie wird das Autozelt aufgebaut?

Autozelt als Vollgarage. Diese Modelle werden als Luftzelte und als herkömmliche Zelte mit einem Gestänge angeboten. Wegen ihres Gewichts bleiben beide Varianten selbstständig stehen. Für den dauerhaften Gebrauch sollten sie aber ausreichend gut mit dem Erdboden verankert werden. Da sie keine Außenhülle haben, lassen sie sich einfach aufbauen.

Zelt auf dem Autodach. Diese Autozelte werden auf das Dach des Fahrzeugs montiert. Wie einfach oder schwer das ist, variiert nicht nur von Hersteller zu Hersteller. Auch bei den Modellen ein und desselben Anbieters zeigen sich unterschiedliche Schwierigkeitsgrade. Einige der Dachzelte verfügen über eine automatische Öffnung. Mit nur wenigen Handgriffen stehen sie zur Verfügung.

Anbauzelt für das Auto. Diese Art der Zelte werden direkt an das Kfz, das Wohnmobil oder an den Wohnwagen montiert. Dafür nutzt der Besitzer in der Regel die Kederschiene. Alternativ hält das Autozelt durch Saugnäpfe, die am Dach des Kfz angebracht werden.

Heckzelt. Das Heckzelt kommt an das Heck eines Fahrzeugs. Dabei bleibt der Kofferraum am Auto offen. Diese Art der Autozelte werden als aufblasbare Zelte, als Pop-Up-Variante und als Autozelte mit einem Gestänge angeboten.

Für welches Auto eignet sich welches Autozelt?

Ein seitliches Anbauzelt passt am besten zu einem Van oder einem Kleinbus. Auch an einem Camper, einem Wohnmobil oder einem Wohnwagen macht sich ein solches Modell gut.

Ein Autozelt für einen Kombi passt – wie es der Name bereits sagt – am besten an das Heck eines Kombis. Je nach der Größe der Tür passt ein solches Modell auch an einen Kombi mit Schiebetüren.

Für Limousinen Pkws gibt es Heckzelte, die ebenfalls mit der offenen Klappe am Heck verbunden werden. Die überwiegende Zahl der Modelle ist freistehend. Aus diesem Grund sind sie auch ohne eine Montage an einen PKW einsatzfähig.

Ein Dachzelt passt an die meisten Fahrzeuge am Markt. Es muss sich dabei also nicht um einen Bus oder um einen Van handeln. Auch für die vielen kleineren Autos gibt es eine große Zahl an passenden Varianten und Ausführungen.

Wichtig: Auf das Gewicht kommt es an. Nicht jedes Zelt kann auf jedes Autodach montiert werden. Hier gilt es, zunächst die Tragkraft zu prüfen.

Welches Abmaß sollte ein Autozelt haben?

Die Größe eines Zeltes für das Auto hängt davon ab, wofür es verwendet werden soll. Dient das Zelt als Ersatz für eine Garage, empfehlen sich als Maße zum Beispiel 9 × 3 × 3 Meter. Ganz unterschiedlich große Modelle empfehlen sich für das Heck eines PKW.
Hier wird unterschieden zwischen den Zelten mit einer komfortablen Stehhöhe und den Varianten, die nur zum Schlafen geeignet sind. Je nach der Zahl der Personen kann ein solches Maß von 340 × 240 Zentimeter aufweisen. Die kleineren Varianten sind dagegen quadratisch und haben auf jeder Seite eine Länge von zwei Metern.

Eigenschaften eines Autozeltes

Für Camping-Ausflüge sollte das Zelt für ein Auto den gleichen Komfort bieten wie jedes andere Zelt zum Camping. Das gilt auch für die Funktionen. Die größeren Varianten bieten für zwei bis drei Personen Platz und verfügen in der Regel über gleich mehrere Schlafkammern. Die kleineren Modelle haben meist nur einen Aufenthaltsraum. Alle Autozelte für das Camping besitzen einen großen Eingang, die Fenster können abgedunkelt werden. Autozelte zum Übernachten müssen wasserdicht sein. In heißen Gegenden empfehlen sich als Zusatz Moskitonetze an den Eingängen und Fenstern.

Autozelt für einen Kombi. Autozelte, die für Kombi geeignet sind, sind kleiner. Sie bieten entweder einen Raum zum Schlafen oder einen Aufenthaltsraum. Für die Montage muss die Heckklappe stets offen bleiben. Denn nur die wenigsten Varianten passen an die Seite des Pkw.

Als Ergänzung zu den komplett abgeschlossenen Zelten gibt es Modelle, deren Fenster nicht abgedunkelt werden können. Diese sind dann nur als ein Aufenthaltsraum geeignet. Die meisten Zelte eignen sich auch für Sportreisen. In die Zelte passen Fahrräder und anderes sportliches Equipment.

Dachzelte sind nur für das Schlafen geeignet. Denn sie verfügen nur über eine eher geringe Höhe. Die meisten der Hersteller bieten für ihre Modelle zusätzlich eine Isolierung an. Alle Dachzelte sind darüber hinaus wasserfest und Moskitonetze an der Eingangstür und den Fenstern.

Garagenzelte sind ausschließlich für PKW gedacht. Hier passen Fahrzeuge jeder Art hinein. Das gilt auch für größere Gartengeräte. Im Rahmen eines Campingurlaubs können neben den Fahrzeugen auch Motorräder oder kleinere Boote, wie etwa Schlauchboote, untergebracht werden.

Dachzelte für ein Auto: Praktisch und schnell aufzubauen

Dachzelte gibt es in verschiedenen Ausführungen und für fast jeden Einsatz. Es gibt verschiedene Aufbauformen, abhängig von der Art der geplanten Reise.
Klassische Stoff-Dachzelte sind klappbar, bieten viel Platz bei wenig Gewicht. Abzüge gibt es beim Material und dem Handling. Sie sind nicht so robust wie Dachzelte in Hartschalen. Sie sind preisgünstiger.
Moderne Hartschalen-Dachzelte sind robust und komfortabel. Beim Angebot an Platz und bei den Kosten für die Anschaffung bleiben sie hinter Stoff-Klappzelte zurück.
Eine Zwischenlösung sind Hartschalen-Klappzelte. Sie lassen sich am leichtesten aufbauen. Beim Platzangebot landen sie auf dem letzten Platz.

Steckbrief Auto-Dachzelte

Funktion. Dachzelte bieten eine praktische Möglichkeit zum Übernachten direkt auf dem Dach des eigenen Fahrzeugs. Wegen der spontanen Optionen für den Einsatz erfreuen sie sich zunehmender Beliebtheit.

Aufbau. In wenigen Sekunden kann ein Dachzelt zu einem wahren Raumwunder ausgeklappt werden.

Konstruktion. Die Art und Weise der Konstruktion ist vom Auto unabhängig. Die Modelle werden über einen Querträger mit dem Pkw verbunden.

Bestandteile. Ein Dachzelt besteht in der Regel aus einer Platte für den Boden und zwei Schalen-Hälften.

Bestseller Nr. 1 Prime Tech Autodachzelt Extended L inkl. Vorzelt mit 320x140x130 cm in beige
Bestseller Nr. 2 Prime Tech Autodachzelt Wasteland L mit 240x140x130 cm in beige
Bestseller Nr. 3 Prime Tech Hartschalen-Autodachzelt Nevada schwarz / grau - Leichtbau mit Automatiköffnung - nur 47 kg
Bestseller Nr. 4 Dachzelt 140 x 240 Liegefläche mit überdachtem Einstieg; mit/ohne Vorzelt; inkl. 3D Mesh Matratzenunterlage, 60mm...
Bestseller Nr. 5 Front Runner Feather-Lite Dachzelt
Bestseller Nr. 6 qeedo Freedom Family Dachzelt für 3 Personen (182 x 142 x 39cm), klappbares Autodachzelt mit Softcover

Vorteile eines Dachzeltes

  • Einfache Montage
  • Flexible Demontage bei Nichtnutzung
  • Komfortabel
  • Aufgebautes Dachzelt passt auch in Tiefgaragen von rund zwei Metern Höhe
  • meist vollwertige Matratze enthalten
  • Guter Zugang durch einbaute Leiter
  • Platz im Pkw bleibt voll nutzbar
  • Gute Belüftung
  • Schutz vor Kleintieren

Nachteile eines Dachzeltes

  • allein schwer auf- und abzubauen
  • Reisegeschwindigkeit maximal 120-130 km/h
  • höherer Verbrauch an Kraftstoff
  • höhere Lautstärke beim Reisen
  • Aufstieg für Ältere problematisch
  • höhere Gefahr im Gewitter
  • Angriffsfläche für Wind größer

Welches Material eignet sich am besten?

Zelthülle. Ein hoher Anteil an Polyester macht die Hülle pflegeleicht. Die Beschichtung mit PVC sorgt für einen guten Widerstand gegen Wind und gegen Regen. Nachteil: Die Atmungsaktivität leidet. In kälteren Gegenden sammelt sich viel Kondenswasser im Innern des Zeltes.
Ein Stoff mit hohem Anteil an Baumwolle ist atmungsaktiv, hat ein besseres Raumklima, saugt aber Feuchtigkeit auf und neigt zu Schimmelbildung.

Boden. Auch gibt es verschiedene Materialien. Ältere Modelle haben oft einen Holzboden. Er wirkt zwar positiv auf das Raumklima. Dafür ist er schwerer als alternative Materialien.
Modernere Varianten sind GFK-Wabenplatten oder Aluminiumverbundplatten. Sie sind äußerst leicht und stabil, bieten aber etwas weniger Isolierung.

Auf- und Abbau

Das Handling ist abhängig von der Reiseart. Für einen längeren Zeitraum an ein und derselben Stelle, etwa direkt auf dem Campingplatz, empfiehlt sich ein Dachzelt aus Stoff.
Hier sind zwar der Aufwand und der Bedarf an Zeit für den Aufbau etwas höher als bei Hartschalen-Zelten. Allerdings ist das Angebot beim Platzangebot deutlich größer. Ein Urlaub mit der Familie ist kein Problem.
Soll flexibel von Tag zu Tag neu entschieden werden, wo übernachtet werden soll, ist ein Zelt in der Hartschale die bessere Alternative.
Hier ist die Zeit für den Aufbau um einiges kürzer. Der Aufwand hält sich ebenfalls in Grenzen. Auch in Gegenden mit einem begrenzten Angebot an Platz empfiehlt sich diese Art Dachzelt.

Heckzelte für den Kombi: Mehr Platz und Flexibilität

Checkliste Heckzelte

Es gibt bei den Heckzelten unterschiedliche Modelle.

Zelt. Soll die Nacht nicht im Auto verbracht werden, bietet sich in der Regel ein frei stehendes Heckzelt an. Es funktioniert auf die gleiche Weise wie ein herkömmliches Zelt. Allerdings wird beim Heckzelt der nutzbare Raum durch eine Verbindung zum offenen Kofferraum noch erweitert.

Tarps oder Sonnensegel. Diese Aufbauten am Heck des Kombis eignen sich bestens für Pausen und auf engen Campingplätze. Da hier allerdings die Seiten offen sind, eignen sich Tarps nicht zum Übernachten. Es gibt auch keinen Zeltboden.

Wasserdichte. Das Heckzelt für einen Kombi sollte mit einer hohen Wassersäule ausgestattet sein. Das ist ein Vorteil, da so die Zeit auch bei starkem Regen im Heck/Zelt, statt im Pkw verbracht werden kann.

Anzahl an Personen. Heckzelte eignen sich für Familien, da sie sind in der Regel sehr geräumig sind. Die Tür des Kofferraums kann als Dach genutzt werden. In der Regel ist diese schon sehr groß.

Montage. Der Aufbau eines Heckzeltes unterscheidet sich von Modell zu Modell. Oft wird einfach nur ein Teil des Zeltes über die Tür am Kofferraum gezogen. Sie wird nach oben geklappt und bleibt offen. Bei vielen Modellen ist es auch möglich, die Schnüren am Zelt über die Türen zu ziehen und an der Autorückbank einzuklemmen. Das sorgt zusätzlich für Stabilität.

Fazit

Autozelte sind gute Begleiter für den Campingurlaub. Einem Pkw bieten sie vor allem bei langen Aufenthalten einen guten Schutz. Als Anbauzelte bieten sie auch dem Urlauber Platz zum Leben und Schlafen.
Gute Modelle erfüllen alle Anforderungen, die ein Zelt erfüllen muss. Es gibt inzwischen Luftzelte, die ohne Gestänge auskommen. Auch bei den herkömmlichen Modellen mit Zeltstangen und Heringen ist die Auswahl groß.
Auf welches Modell und welche Ausführung die Wahl fällt, hängt von der Art des Urlaubs ab. Bei längeren Aufenthalten kommt eher ein Vollzelt oder ein großes Anbauzelt infrage. Dachzelte sind optimal für den spontanen Ausflug mit kurzer Übernachtung.

 

Auch interessant…..

Camping Zubehör

Mehr zu Reisen & Campingziele

Sonstiges / Magazin & Ratgeber

Jenny

Letzte Aktualisierung am 27.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell