Aufblasbares Zelt

16. Januar 2023

Es geht endlich in die wohlverdienten Ferien. Dieses Jahr wird gecampt und damit es bequem wird, ist im Gepäck ein neues, moderndes aufblasbares Zelt. 

Unsere Redaktion hat sich einen umfangreichen Überblick über aufblasbare Zelte verschafft. Diese Beratung soll dabei helfen, das für dich beste Produkt in diesem Jahr zu finden. Deshalb haben wir bei Amazon die besten aufblasbaren Zelte herausgesucht, verglichen und zeigen hier die Bestseller und großartige aktuelle Angebote. 

Das Wichtigste in Kürze:

  • Aufblasbare Zelte besitzen meistens keinerlei Zeltstangen.
  • Ein aufblasbares Zelt lässt sich unkompliziert in wenigen Minuten aufstellen.
  • Bei einem aufblasbaren Zelt handelt es sich um einen pneumatischen Bau mit geringem Packmaß.
Bestseller Nr. 1
Husuper 8x4x3m Aufblasbare Lackierkabine Zelt Spritzkabine Zelt Luftzelt Campingzelt Lackierkabine mit 2 Gebläse *
  • 【LANGLEBIGES MATERIAL】- Kabinengehäuse aus professionellem 210D Oxford-Gewebe und 0,4 PVC-Material, ist Anti-UV, und...
  • 【FILTER SYSTEM】- Es steht 330W und 1100W CE / DL Gebläse zur Verfügung. Ein kann die Campingzelt in 3-5 Minuten...
  • 【ZELTGRÖSSE】- Länge: 8 m (26 Fuß). Breite: 4 m (13 Fuß). Höhe: 3 m (10 Fuß). Der große Raum schafft einen neuen...
  • 【HOHE STABILITÄT】- D-Ringe sind am Hauptkörper der Spray Booth Zelt angebracht. Vier Seile (3,5m), vier Pfähle (40 cm)...
  • 【BEQUEME NUTZUNG】- Mit Luftwandstrukturrahmen zeichnet sich diese Autolackierkabine durch geringes Gewicht, kleine...
  • Hinweis: Es wird nicht empfohlen, die Lackierkabine an regnerischen Tagen zu benutzen.
Bestseller Nr. 2
Baralir Camping Zelt 2-4 Personen, Aufblasbar Tipi Zelt Outdoor, pop up Zelt, Aufblasbar Zelt Schneller Aufbau... *
  • MONTAGE - Beim Zusammenbau eines aufblasbaren Zeltes für 1 Person dauert der Aufbau ca. 3 Minuten
  • DEMONTAGE - Schrauben Sie einfach den Auspuffknopf des aufblasbaren Zeltes ab und in ca. 2 Minuten werden 95% der Luft...
  • UV-SCHUTZ - Das aufblasbare Zelt besteht aus einem maßgeschneiderten 300D Oxford-Tuch, einem Gewebe mit Perlglanzeffekt, das...
  • REGENDICHT UND REISSFEST - Wasserdicht bewertet PU4500, Nähte mit Doppelnaht und Heißsiegelklebetechnologie behandelt,...
  • ROBUST - Die Luftröhre (Skelett) des aufblasbaren Zeltes besteht aus TPU-Polyether, und die Luftsäule ist außen in eine...
  • GEEIGNET FÜR MEHRERE SZENEN - Diese aufblasbare Plane ist oft sehr praktisch für Outdoor-Camping, Landurlaube,...
Bestseller Nr. 3
Tyfiner Aufblasbares Blasenzelt im Freien Indoor Outdoor Aufblasbares Bubble Camping Zelt Pavillon Tragbares... *
  • Umweltfreundliche Materialien: Diese ECO-Blasenzelte bestehen aus dickem und hochwertigem TPU / PVC, sind wind-, regen- und...
  • Aufblasbares 360 ° -Panorama-Zelt: Dieses neue 360 ​​° -Panorama-Zelt ist eine erweiterte Version aus dem Jahr 2021,...
  • Geben Sie ein unabhängiges Gebläse: Leistung: 350 W, Windgeschwindigkeit: 6000 m3 / h. Wenn das Gebläse das gesamte Zelt...
  • Einfach zu installieren und zu entfernen: Zum Öffnen benötigen Sie nur ein Gebläse und einen Belüfter. Mit dem...
  • After-Sales-Garantie: Die Qualität des Blasenzeltes ist garantiert und langlebig. Wenn der Artikel, den Sie erhalten haben,...
Bestseller Nr. 4
Vango Odyssey Air Aufblasbares Zelt, Epsom Green, 500 Villa *
  • Die aufblasbare AirBeam-Struktur ermöglicht ein stangenfreies Aufstellen innerhalb weniger Minuten (inklusive...
  • Vango Protex 70 Denier Polyester Zeltmaterial, 3000mm HH - Hoch wasserdicht, strapazierfähig, zuverlässig. Exklusiv bei...
  • Überdachter Eingang - sorgt einen geschützten Eingang an Ihrem Zelt, so dass kein Regen in den Wohnbereich tropfen kann
  • Tür mit Doppelreißverschluss - zusätzliche Flexibilität, die Oberseite der Tür kann leicht geöffnet werden, um...
  • Verdunkeltes Innenzelt - dunklerer Stoff reduziert das frühe Morgenlicht
Bestseller Nr. 5
sujinxiu Aufblasbares Glamping-Zelt mit Pumpe, 2 Türen, großes Außenzelt, wasserdichtes, atmungsaktives... *
  • Einfach zu bedienen: Das aufblasbare Zelt muss nicht zusammengebaut werden, es kann in drei Schritten installiert werden....
  • Material: Unser aufblasbares Zelt besteht aus Oxford-Stoff 600D, nicht 420D oder 210D, unser Zelt ist stärker und fester,...
  • Großer Raum: Dieses Zelt bietet viel Platz für Sie und Ihre Freunde oder Familie, um problemlos vier Personen...
  • Belüftung und Atmungsaktivität: Das Festzelt ist mit Bildschirmfenstern ausgestattet, um die Atmungsaktivität zu...
  • Wasserdicht und winddicht: wasserdichtes PU-Stoffdesign, angemessenes Gleichgewicht zwischen wasserdicht und atmungsaktiv,...
Bestseller Nr. 6
Vango Girls Odyssey Air Aufblasbares Zelt, Epsom Green, 500 *
  • Die aufblasbare AirBeam-Struktur ermöglicht ein stangenfreies Aufstellen innerhalb weniger Minuten (inklusive...
  • Vango Protex 70 Denier Polyester Zeltmaterial, 4000mm HH - Hoch wasserdicht, strapazierfähig, zuverlässig. Exklusiv bei...
  • Das von Vango patentierte TBS II-Spannbandsystem gewährleistet Stabilität bei Wind
  • Front- und Seiteneinstieg - Vollnetztüre an der Vorderseite und durchgehende volle Standhöhe; verbundener PE-Boden im...
  • Verdunkeltes Innenzelt - dunklerer Stoff reduziert das frühe Morgenlicht
Bestseller Nr. 7
Vango Odyssey Air Aufblasbares Zelt, Epsom Green, 500SC *
  • Die aufblasbare AirBeam-Struktur ermöglicht ein stangenfreies Aufstellen innerhalb weniger Minuten (inklusive...
  • Vango Protex 70 Denier Polyester Zeltmaterial, 4000mm HH - Hoch wasserdicht, strapazierfähig, zuverlässig. Exklusiv bei...
  • Das von Vango patentierte TBS II-Spannbandsystem gewährleistet Stabilität bei Wind
  • Front- und Seiteneinstieg - Vollnetztüre an der Vorderseite und durchgehende volle Standhöhe; verbundener PE-Boden im...
  • Verdunkeltes Innenzelt - dunklerer Stoff reduziert das frühe Morgenlicht
Bestseller Nr. 8

Es darf schnell gehen

Ein besonderes Merkmal bei einem aufblasbaren Zelt ist die Tatsache, dass die Aufbauzeit zumeist unter zehn Minuten dauert. Campingneulinge fürchten oft den Aufbau eines Zeltes. Die alten Bilder aus Kindheitstagen verharren im Kopf. Mühsam wird mit Gestängen agiert und das Zelt möchte einfach nicht aufgestellt werden. Mit einem aufblasbaren Zelt wird es nicht zu solchen haarsträubenden Bildern kommen.

Verschiedene Modelle von Zelten

Es gibt kein Einheitszelt bei der Kategorie der aufblasbaren Zelte. Eine große Auswahl an unterschiedlichen Modellen und Größen befinden sich in dieser Kategorie. Die aufblasbaren Zelte werden gerne für kurze Einsätze verwendet. Schnell kann an Ort und Stelle ein Zelt aufgebaut werden. Doch nicht nur der Aufbau ist unkompliziert. Der Abbau geht genauso schnell vonstatten.

Das richtige Zelt auswählen

Wichtigstes Merkmal eines aufblasbaren Zeltes ist vorrangig der schnelle Aufbau. Es sollte auf eine ausreichende und gute Belüftung geachtet werden. Die Wassersäule sollte hoch sein. Eine Handpumpe ist im Idealfall beim Kauf inbegriffen. Die Möglichkeit besteht, zwei Schlafkammern auszuwählen. Die Zelte zum Aufblasen kommen vollständig ohne Zeltstangen aus. Diese Stabilität des Zeltes wird lediglich durch das Aufpumpen der Luftschläuche erzeugt.

Die praktischen Zelte für unterwegs

Am Wochenende soll es spontan über Nacht auf einen Campingplatz gehen. Mit einem aufblasbaren Zelt stellt dies überhaupt kein Problem dar. Ob alleine, als Paar oder mit der Familie, das Zelt benötigt wenig Platz und ist schnell verstaut. Dabei hält das Zelt jeglichen Witterungsverhältnissen stand. Es sollte zudem auf ein Gütesiegel und Prüfzeichen sowie auf eine Kabelführung geachtet werden.

Die Maße eines 4-Mann-Zeltes

Um mit der Familie unkompliziert unterwegs sein zu können, wird ein 4-Mann-Zelt benötigt. Das aufblasbare Zelt besitzt eine Wassersäule von 5000 mm. Das durchschnittliche Gewicht liegt bei dieser Größe des Zeltes bei ungefähr 15 kg. Die Packmaße belaufen sich auf etwa 70 x 35 x 34 cm. Eine Luftpumpe sollte im Idealfall mit vorhanden sein bzw. mitgenommen werden.

In wenigen Schritten zum aufgebauten Zelt

Es ist wichtig, dass die Fläche, auf der das Zelt aufgebaut wird, keinerlei spitze Gegenstände besitzt. Werden diese vorgefunden, dann sollten sie entsprechend entfernt werden. Bohren sich solche Gegenstände durch die Bewegung des Zeltes durch das Gewebe, dann kann Luft entweichen. Somit würde es zu einem ungewünschten Abbruch des Zeltens kommen.
Das aufblasbare Zelt wird nach Anweisung auf die vorgesehene Fläche gelegt. Das Zelt soll von oben aus aufrecht stehen. Mit der Anleitung wird das Zelt aufgerichtet und mit Haken versehen. Die Haken werden so platziert und befestigt, dass das Zelt stabil steht. Durch die Haken ist das Zelt vor eventuell aufkommenden Wind geschützt.
Mit dem nächsten Schritt wird nach dem Zeltventil Ausschau gehalten. Dieses wird aufgeschraubt. Das Zelt wird aufgeblasen. Für diesen Vorgang wird eine Pumpe benötigt. Mehrere Schlafkammern benötigen zum Aufpumpen etwas mehr Zeit. Dabei wird der Luftdruck stets kontrolliert. Ist das aufblasbare Zelt mit ausreichend Luft gefüllt, wird das Ventil geschlossen. Die restlichen Schlaufen können befestigt werden. Das Zelt sollte sicher und stabil am Boden befestigt sein.

Die Vorteile eines aufblasbaren Zeltes

Die Zelte sind in aller Regel finanziell erschwinglich. Vom Einmann- bis zum Mehrpersonenzelt gibt es im Handel ein großes Sortiment an unterschiedlichen Zelten. Der schnelle und für Anfänger ebenso leichte Aufbau spricht für sich. Durch die spezielle Pumpe, welche verwendet werden muss, ist ein Aufbau in wenigen Minuten kinderleicht möglich. Wahlweise kann ein Vorzelt ausgewählt werden.

Die Nachteile eines aufblasbaren Zeltes

Wer öfter seinen Standort auf einer Urlaubsreise wechseln möchte, könnte das aufblasbare Zelt als nachteilig empfinden. Es ist mehr Material als bei herkömmlichen standardisierten Zelten vorhanden. Bei sehr starkem Wind kann es passieren, dass das Zelt weniger formstabil ist. Es darf keine Luft entweichen. Kleinere Löcher können mit Flickzeug jedoch schnell repariert werden. Bei großen Schäden wird dies zum Problem.

Der ideale Ort für ein aufblasbares Zelt

Es ist empfehlenswert, das Zelt auf einem geradlinigen Untergrund aufzustellen. In aller Regel wird das aufblasbare Zelt auf einer Wiese aufgestellt, so können die Heringe des Zeltes gut verankert werden. Das Zelt erhält die notwendige Stabilität. Ein felsiges Gelände ist nicht ideal für ein aufblasbares Zelt. Es könnte leicht beschädigt werden.

Die Lagerung eines aufblasbaren Zeltes

Ein nasses Zelt sollte unbedingt vor dem Verstauen und somit mit dem Zusammenbau getrocknet werden. Nur so kann ein dauerhaft guter Zustand des aufblasbaren Zeltes gewährleistet werden. Ist das Zelt nass, sollte es vor dem Zusammenklappen vollständig getrocknet werden.

Die eingenähte Bodenplane

Wie bei allen Zelten gibt es Unterschiede in der Ausführung. Es ist empfehlenswert, auf eine eingenähte Bodenplane zu achten. Diese Art der Bodenplane garantiert, dass es bei regnerischen Tagen im Zeltinneren nicht feucht wird.

Die abgedunkelte Schlafkammer

Ein aufblasbares Zelt ist in aller Regel im Inneren schnell hell. Wer länger schlafen möchte bzw. leicht bei den ersten Sonnenstrahlen mit der aufgehenden Sonne wach wird, sollte auf eine abgedunkelte Schlafkabine achten. Der Schlaf lässt sich im Zelt somit verlängern.

Fazit

Für ein unkompliziertes Zelten ist ein aufblasbares Zelt ideal. Campinganfänger kommen schnell zurecht. Im Vergleich zu einem aufwendig aufzubauenden Zelt ist diese neue Art des Zeltaufbaus eine Wohltat.

Auch interessant…..

Camping Zubehör

Mehr zu Reisen & Campingziele

Sonstiges / Magazin & Ratgeber

Jenny

Letzte Aktualisierung am 5.02.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell